Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1594

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dynam Meteor V2 / Nachbrenner- Habu Alternative von HobbyFly
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mär 2012, 16:30 
Moderator
Moderator||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 437
Barvermögen: 5.018,39 Points

Wohnort: Wörnitzstein
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 21
Hallo,

ich möchte euch mal meinen Neuzugang der Impeller vorstellen:

Bild

Das ist ein Impellermodell aus Schaum mit 70mm Impeller und abnehmbarem Fahrwerk (vorderes Rad ist lenkbar). Also ähnlich wie der Habu (250 Euro) von Horizon. Nur eben über 100 Euro günstiger. Der Jet ist ein paar cm kleiner als der Habu dafür kann der Regler mehr ab.

Das Teil gibts bei Hobbyfly.de für mittlerweile 134 Euro. Man braucht nur noch Akku, und Empfänger, dann kanns losgehen.

Was man beachten sollte:
Verklebungen der Akku-, Höhenleitwerksbefestigungen, Verschluss der Kabinenhaube sollten unbedingt mit Sekundenkleber nachgeklebt werden!!!!
Auf die Scharniere der Querruder hab ich noch Glasfaserband beklebt, weil mit das "Scharnier" etwas dünn vorkam.

Dynam Meteor V2 Technische Daten:

Spannweite: 910mm
Länge: 1100mm
Flächenbauweise:EPOFLEX
Rumpfbauweise: EPOFLEX
Impeller: 70mm
Motor : Dynam KV3000 Brushless-motor
ESC: 60A Brushless Programiebarer ESC
Servos: 5 x Dynam 9g,Analog Servos
Batterie (benötig): 3S/5S 14.8/18.5V 2300-2600mAh Li-Po Akku
(Das schöne daran ist, dass man nicht auf 4S beschränkt ist. Ich hab mir bei Hobbyfly gleich einen 5S 3200mAh Akku besorgt.)

Mit dem Akku hat das Teil bei mir 1289g (878g leer). Mit einer Waage konnte ich gegen eine Wand Standschub von ca. 1200g messen.

Ich hab mir noch bei Lindinger das Beleuchtungsset RC Lander 2x70mm besorgt. Entfernt man da einen Nachbrenner-Ring, passt das sehr gut zum Modell.

Bei diesem Set sind neben dem Steuergerät folgende LED´s dabei:
- 2x Nachbrennerring 70mm mit 4x9 LED´s Rot
- Landescheinwerfer (10mm LED Weiß=
- abwechselnd blinkende LED´s für Tragfläche links und rechts
- Dauerleuchtende LED für Seitenleitwerk

Angeschlossen wird das an den Empfänger, nur der Nachbrenner-Ring erhält seinen Strom direkt aus dem Flugakku am Balanceranschluss.
Ich musste allerdings den Vorwiderstand ersetzen, da nur Adapter für 3S bzw. 4S dabei waren. Ein 1-2 Watt Widerstand mit 50 Ohm ist genau richtig.
Hinten auf die Düse geklebt und mit schwarzem Kunststoff eines Schnellhefters ummantelt sieht das recht nett aus.

Start ist auf gepflegtem Rasen (Fußballplatz) oder natürlich Teerstraße recht unkompliziert. Nach 15 - 20m kann wenn nötig im 45°-Winkel hochgezogen werden.

Geflogen bin ich so ca. 6 Min. dann hat der Akku noch 40% Restladung - da geht also noch was.

Die Landungen sind Jettypisch etwas schwierig (man muss erstmal die Straße treffen), außer man hat sehr viel Platz. Ich hatte nur einen 70m langen und ca. 2m breiten geteerten Feldweg. Aber das geht mit etwas Übung.

Mit GPS-Logger hab ich max 150 km/h gemessen (kein Sturzflug!).

Alles in allem ein guter Kauf.


Hier ein paar Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vom Nachbrenner mache ich später noch Bilder.

Gruß Steffen


Zuletzt geändert von wildflieger am 8. Apr 2012, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
Wer später bremst fährt länger schnell !!!

Flieger: Multiplex: Blizzard, Twinstar, Funjet Ultra, Acromaster, Arkai Piper 1,2m, Graupner F18, Dynam Meteor, Kyosho: Jet Vision DF45, Jet Mirage DF45, Hype ASW 17, Flight Model SBach 342 1,0m, Malibu, Robbe Air Beaver 1,5m, Black Horse Piper Cub 1,83m, Horizon Speed-XS, MXS-R 1,45m, Dualsky Breeze Pro, SBach EPP 1m, SR-71 (Styropor 2x64mm Impeller), Modster ASW 28 2,6m, Edge 540 1,5m, SBach 342 1,5m
Heli: Carson Bluster 500, Mulitplex FunCopter V2
Auto: Tamiya TT-01 (Ford GT-Karo), Reely Tourenwagen-Chassi mti Enten-Karo, Ansmann DeuceE Kit (4S BL 2650KV, Ansmann Terrier 2.0 (4S BL 1850KV), Carson Specter II Sport Umbau als Schneeschieber/Rasenmäher, HPI Trophy Truggy Flux, HongNor Nexx-8T, Traxxas X0-1
Boot: Marlin (Umgebaute Robbe Paula III)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dynam Meteor V2 - Habu Alternative von HobbyFly
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 23:37 
Moderator
Moderator||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 437
Barvermögen: 5.018,39 Points

Wohnort: Wörnitzstein
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 21
So,

ich hab jetzt das Beleuchtungssets mit Nachbrenner-Ring fertig eingebaut. Das Set hab ich beim Schweighofer organisiert (24,90€).

Das Set ist eigentlich für Jets mit 2x 70mm Düse gedacht - ich hab einfach einen Ring entfernt.

Für das Landelicht hab ich ein Alublech als Halterung gebastelt.

Die LED´s in den Flügelenden und am Seitenleitwerk hab ich einfach mit Sekundenkleber in den Schaum geklebt.

Den Nachbrenner-Ring habe ich erst auf die vorhandene Düse geklebt - sah aber recht häßlich aus. Da musste also noch eine Abdeckung her.

Nachdem ich einen schwarzen Schnellhefter vom Einband befreit habe, ist die schwarze Düsenabdeckung entstanden - sieht ganz schick aus.

Unten hab ich das dann mit einer biegsamen Karbonplatte verstärkt.

Hier die Bilder:
Bild
Beleuchtungsset

Bild
Landelicht

Bild
Nachbrenner aus

Bild
Nachbrenner bei Licht

Bild
Nachbrenner im Dunkeln



_________________
Wer später bremst fährt länger schnell !!!

Flieger: Multiplex: Blizzard, Twinstar, Funjet Ultra, Acromaster, Arkai Piper 1,2m, Graupner F18, Dynam Meteor, Kyosho: Jet Vision DF45, Jet Mirage DF45, Hype ASW 17, Flight Model SBach 342 1,0m, Malibu, Robbe Air Beaver 1,5m, Black Horse Piper Cub 1,83m, Horizon Speed-XS, MXS-R 1,45m, Dualsky Breeze Pro, SBach EPP 1m, SR-71 (Styropor 2x64mm Impeller), Modster ASW 28 2,6m, Edge 540 1,5m, SBach 342 1,5m
Heli: Carson Bluster 500, Mulitplex FunCopter V2
Auto: Tamiya TT-01 (Ford GT-Karo), Reely Tourenwagen-Chassi mti Enten-Karo, Ansmann DeuceE Kit (4S BL 2650KV, Ansmann Terrier 2.0 (4S BL 1850KV), Carson Specter II Sport Umbau als Schneeschieber/Rasenmäher, HPI Trophy Truggy Flux, HongNor Nexx-8T, Traxxas X0-1
Boot: Marlin (Umgebaute Robbe Paula III)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 


Ähnliche Themen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

dynam meteor v2

Dynam Meteor V2

nachbrenner led ring impeller nachbrenner dynam meteor dynam meteor forum nachbrennerring led habu fahrwerk ja oder nein dynam meteor mit fahrwerk flugzeug nachbrenner led nachbrennerring 45 mm vorwiderstand rc meteor jet jet ähnlich habu led nachbrennerring dynam scharniere habu v2 impeller speed meteor rc rc dynam meteor ausmessen dualsky breeze pro v2 nachbrenner led nachbrenner für impeller led nachbrenner für impeller impellerflugzeuge für 70 mm impeller dynam beaver wo led anschliessen dynam meteor v2 kaufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron